WOM-Einkaufstipp in Großauflage

Redaktionelle Titelseite WOM-Einkaufstipp Mai 2017

      Die Renovieridee aus Loßburg im Landkreis Freudenstadt ist ein cleverer Verbund von 11 Handwerks-Meisterbetrieben, die sich auf Renovier-Projekte spezialisiert haben.

       Einer für alles - egal ob Einzelauftrag oder Gesamtprojekt. Der Klassiker: "Aus Bauernhaus mit Scheune wird Mehrfamilien-Wohnhaus".

      Die Titelseite ist als redaktioneller Beitrag gestaltet, die Innenseiten zeigen aktuelle Beispiele aus allen Bereichen des Renovierens vom Keller bis zum Dach.

      Die Verteilung erfolgte an ca. 50.000 Haushalte im Kreis Freudenstadt und Calw.

Doppelseitige Anzeige im WOM-Einkaufstipp, FDS und CW

Anzeigenwerbung zur Golf-Saison 2017 in Freudenstadt

Halbe PR-Seite im Schwarzwälder Boten vom Sa. 15.4.2017

Golfsaison-Rückblick im Club-Magazin: TEE 2017

Golfclub-Magazin für die Golfsaison 2017 in Freudenstadt
Alles, was die Mitglieder und Gäste über das Golfgeschehen in 2016 und 2017 wissen sollten. 88 Seiten mit spannenden Berichten und Bildern. Mit Klick aufs Bild auch online zum Durchblättern. Viel Spaß.

      Der November ist zwar eine golf-arme Zeit, aber am Club-Magazin wird mit Hochdruck gearbeitet.

      Vizepräsident Gerhard Grebe ist Weltmeister im "Beschaffen von Anzeigenaufträgen" (die der Club für seine Investitionen dringend braucht), und ich muss alle Register ziehen, um aus dem reichhaltigen Bildarchiv die spannendsten und interessantesten Schnappschüsse zu finden. Jeweils passend zu den Beiträgen der jeweiligen Spielkreisleiter bzw. Vorstandsmitglieder.

      Doch wenn man das ganze Jahr mit Herzblut und Camera dabei ist, macht diese 3- bis 4-Wochen-Arbeit auch viel Freude. Zumal die Resonanz immer sehr positiv ist.

Freizeit-Action im Barfußpark Dornstetten-Hallwangen

Matsch-Füsse im Barfusspark Hallwangen.

      Schlamm, Kiesel, Glasscherben und Wasser - immer wieder spannend für die Füße. Ob groß oder klein. Irgendwie eine echte Abwechslung für Alltag und Freizeit.

      Und wenn man schon da war? Einfach wiederholen. Es gibt manche Neuheit und die Natur-Barfuß-Runde ist immer spannend, gesund und unterhaltsam.

      Auch für unsere Stuttgarter Sturm-Goes-Familie mit den Enkelinnen Marlies und Charlotte.

Komm also mit auf den Parcour in diesem 4-min.-youtube-Video.

Tageszeitung-Werbung zur Golf-Saison 2016

Anzeige im Schwarzwälder Boten zur Werbung für den Golferlebnistag.
Allgemeine Anzeige für Golf und Natur in Freudenstadt.

     

 

       Jedes Jahr auf's Neue. Alte Golfer hören auf, Nachwuchs ist wichtig.

      Der GC Freudenstadt hat zwar ein glänzendes Image, doch nur mit attraktiven Angeboten sind Interessenten zu gewinnen. Also kostenloser Golf-Erlebnistag, kleine, preiswerte Schnupperkurse  oder gleich das beliebte VHS-Angebot zum Platzreifekurs für nur 199,- €.

        Alle Maßnahmen kommen gut an und die Nachfrage ist Jahr für Jahr stabil.

Schatzsuche in Tumlingen, zweiter Teil

      Nach der Schnellschuss-Aktion vor Weihnachten jetzt die Endfassung mit einem sechs-seitigen Halb-A4-Prospekt, mit Altarfalz. Durch die umfassende Aktions-Tabelle und den möglichst großen Lageplan entsteht im Innenteil die perfekte Information auf einen Blick (DIN A 3 quer). Für die Darstellung hier wurde die gedruckte Fassung umgebaut für diese Web-Fassung. Die Zielsetzung:

      Unser Dorf präsentiert sich von 9 bis 18 Uhr.
      Einen ganzen Tag lang wollen wir Ihnen Türen öffnen, Sie informieren, einladen und möglichst viele Ihrer Fragen und Wünsche klären. Kommen Sie zur „Schatzsuche“. Entdecken Sie Häuser, die zum Verkauf stehen oder schauen Sie nach Grundstücken, die noch unbebaut sind. Wir wollen Kontakte knüpfen und Chancen bieten. Aber wir wollen Ihnen auch sonst alles zeigen, was Tumlingen zu bieten hat und Ihnen zur liebenswerten Heimatgemeinde machen kann.

 

Schatzsuche in Waldachtal-Tumlingen. Der Aktionsprospekt.
Schatzsuche in Waldachtal-Tumlingen. Der Aktionsprospekt.

Schnellschuss zur CMT-Golfmesse 2016

Werbung für Golfschule. Text, Gestaltung, Fotografie. Druck.

      Manchmal muss es eben ruck-zuck gehen. Wie gut, wenn man dann ein gut gefülltes Archiv mit verwendbaren Golf-Bildern aus aller Welt hat. So waren schnell drei Entwürfe gestaltet, einer ausgewählt und über einen Copyshop in Produktion gegeben.

      Auf dass die noch freien Reiseplätze während der Golfmesse noch auf interessierte Golfer stoßen und gebucht werden.

Kreativ aus Liebe zur Heimatgemeinde

Werbung für die Dorfgemeinschaft Tumlingen. Text. Gestaltung. Fotos. Druck.

      Tumlingen, ein Ortsteil von Waldachtal, leidet wie viele Ortschaften auf dem Land unter der Überalterung, dem Wegzug von Handel, Gewerbe und Einwohnern. Zudem ist manches noch leere Grundstück nur deshalb  unbebaut, weil man entweder auf einen Gewinnzuwachs oder die Übergabe an Enkelkinder "spekuliert" hat. Der Trend verläuft leider ganz anders. 

Folge: zuviel Leerstand, den dieGemeinde und engagierte Bürger jetzt mit der Aktion "Schatzsuche in Tumlingen" begegnen wollen.

      Für diese Verteilaktion an alle Haushalte in Tumlingen entstand als Schnellschuss-Aktion der obige, 10seitige Zick-zack-Flyer, der noch vor den Festtagen möglichst alle Tumlinger Mitbürger erreichen soll.


Schon wieder ein Jahr vorbei: TEE 2016 ist da.

Jahres-Magazin für den Golf-Club Freudenstadt. Gesamtkonzept. Gestaltung. Abwicklung.
80 Seiten mit vielen Nachrichten und Bildern. Mit Klick aufs Bild könnt ihr die Online-Ausgabe gemütlich durchblättern. Viel Spaß.

      Eine pralle Saison liegt hinter uns. Viele Turniere, viel Sonne, viel Begeisterung für den Golfsport in Freudenstadt.

       Das zeigt sich, wenn man das diesmal sogar 80 Seiten umfassende Club-Magazin durchblättert. Alle Bereiche werden beleuchtet. Die Neuheiten auf dem Platz, die Turnierergebnisse, die Jubilare, die Regelneuheiten, die Ergebnisse der Mannschaften und Berichte der Herren-, Damen- und Senioren-Golfer. Dazu sechs Seiten über die Clubmeisterschaften und viele sonstige Entwicklungen und Ereignisse.

     Ein großer Dank aber auch an alle Inserenten, die den Club mit ihren Anzeigen fördern und unterstützen. Denn das hilft allen: von der Jugendförderung bis zu den Super-Senioren, die auch noch als über 80-Jährige auf dem Golfplatz aktiv sind.

Gute Ausbildung bekannt machen

     Es ist wie immer: Tue Gutes und rede darüber. Auch oder gerade wenn es um die Ausbildung junger Menschen geht.

     Bedenkt man, dass Handwerks-Berufsausbildungen gegenüber dem Studium an Wert verlieren, ist es umso wichtiger, dass gute Leistungen und die Menschen, die dahinter stehen, auch heraus gestellt werden.

      Jürgen Nestle ist da ein gutes Vorbild in der Region. Hier der Anzeigenbeleg dazu:

Personal-Anzeigenwerbung für Handwerksbetrieb in Waldachtal. Gesamtkonzept Rainer Sturm

Mit Anzeigen regional präsent sein.

     Das ist das Schöne im Unruhestand. Es gibt immer mal wieder neue, spannende Aufgaben. Diesmal eine Personalanzeige für Koch Haustechnik in Schopfloch.

     Koch Haustechnik ist seit über 30 Jahren ist im Landkreis Freudenstadt ein fester Begriff für Sicherheit, Zuverlässigkeit und innovativer Berater für kostengünstige Grundversorgung wie attraktive Modernisierung rund um Sanitär-, Heizung und Haustechnik. Die Kundennachfrage wächst und damit auch der Bedarf an nachwachsenden, qualifizierten Mitarbeitern.

     Um das Standard-Einerlei der Personalanzeigen mit langen Texten zu druchbrechen, entstand eine prägnante Bildanzeige mit Kurztext, wobei auf die Langfassung der angebotenen Position per Link auf die Homepage von Koch verwiesen wurde.

Personal-Anzeigenwerbung für Handwerksbetrieb in Schopfloch. Gesamtkonzept Rainer Sturm

Die Golfer-Welt in Freudenstadt: TEE 2015 ist da.

Jahres-Magazin 2015 für den Golf-Club Freudenstadt. Gesamtkonzept. Gestaltung. Abwicklung.
Die Clubzeitschrift Nr. 34, erneut mit 76 Seiten. Jetzt hier anschauen und in der bunten Bilder- und Nachrichtenwelt stöbern. Klick aufs Bild und viel Spaß.

      Es sind wie im Vorjahr erneut 76 pralle Seiten geworden. Unser Vize, Gerhard Grebe, hat wieder erfreulich viele Anzeigenwerbungs-Mitmacher motiviert und bei den Themen gab es eine Reihe von neuen, zusätzlichen Autoren, die sich engagiert eingebracht haben.

      Der große Foto-Fundus trug sein Übriges dazu bei, dass die Bilderpracht so vielfältig ist wie eh und je. Danke an alle Beteiligten und viel Spaß beim Blättern im Heft.

      Wer jetzt auf den Geschmack kommen sollte, sich mit dem Golfsport ebenfalls zu befassen: wir haben tolle Schnupper-Angebote für Einsteiger und freuen uns für jeden erfahrenen Golfer, der unsere familiäre Clubgemeinschaft bereichert. Oder der Spaß daran hat, in unseren Mannschaften mitzuspielen.

Meilenstein im Waldachtal: Kinderhaus im Himmelreich

Informationsbroschüre Gesamtkonzept und Realisation: Rainer Sturm
12-seitiger Informationsprospekt zum Tag der Offenen Tür am 25.10.2014

     In der Presse seit einigen Jahren ein Dauerthema, aber mit Baubeginn lockt es den Fotografen zur Dokumentation. Das fällt auf. Und ergibt ganz nebenbei den Auftrag zur Gestaltung der ersten Kommunikationsmittel.

     Eine vierseitige Sonderveröffentlichung in der regionalen Presse. Und zum Tag der Offenen Tür ein 12-seitiger Vorabprospekt mit allen wichtigen Infos (Gemeinde, Architektenteam, Pädagogische Leitung und Partner/Unterstützer - die fischerwerke.

     Ein screen-pdf des Vorab-Informationsprospektes kann man hier runterladen.

    

KiHa-Vorabprospekt_12_S_DIN A 4_web+mail
Adobe Acrobat Dokument 955.3 KB

Golf-Club-Magazin 2014: Noch umfangreicher

Jahres-Magazin 2014 für den Golf-Club Freudenstadt. Gesamtkonzept. Gestaltung. Abwicklung.
Wer im 76-seitigen Club-Magazin gerne online blättern möchte: Klick auf's Bild genügt.

       Man könnte sagen: ein Magazin und Werbeträger setzt sich durch. Könnte man. Aber Realität ist: Als Macher gibt man sich größte Mühe, fotografiert das ganze Jahr durch, hat immer bessere Bildbestände, ist mit allen Mitgliedern enger vernetzt - aber entscheidend ist auch, wieviel Anzeigen geschaltet werden. Denn das Magazin soll nicht nur Mitgliedern und Interessenten nützen. Es soll auch eine finanzielle Unterstützung für den Club sein.

       Da muss man zwei Bereichen ein dickes Kompliment machen. Zu allererst dem Vize-Präsident des Golf-Clubs, Gerhard Grebe, der es in unnachahmlicher Art versteht, seine Kontakte spielen zu lassen und Inserenten zum Mitmachen zu bewegen.

       Auf der anderen Seite aber auch allen Inserenten (fast alle sind Clubmitglieder) danken, dass sie ihren Club auf diesem Weg unterstützen. Weil wir dazu diesmal so viel Zustimmung fanden, ergab sich die Gelegenheit von bisher 64 Seiten auf den neuen Rekord-Umfang von 76 Seiten auszuweiten. Ein schöner Erfolg für alle Beteiligten.

"Gestaltete Sprache in der Elementar- und Musik-Pädagogik"

Von Hildegard Schwenk und Nicole Sturm-Goes

Fotos, Gestaltung, Druckabwicklung: Rainer Sturm
Unterrichtshilfe und Leitfaden für die Musikpädagogik, 84 Seiten, DIN A 4

     Ostfildern/Waldachtal. Lernhilfe? Lehrbuch? Handreichung? Egal. Das Werk ist endlich fertig. Vor einem Jahr begann das konzentrierte Fotoshooting mit den jungen Akteuren Amelie Warnecke und Charlotte Goes. Gemäß "Drehbuch" entstanden über 300 Fotos an einem strammen Samstagvormittag.

     Texterstellung, Grafik, Fotoauswahl, Korrekturen und vieles mehr dauerten deutlich länger. Es wurde gefeilt und verbessert. Ein bestehender erster Teil wurde zusätzlich integriert. Und irgendwann gab es nichts mehr zu korrigieren.

     Im Vorwort schreibt Albrecht Imbescheid, der Leiter der städt. Musikschule Ostfildern u.a.: "... Die Autorinnen unterrichten im Elementarbereich bewusst in gereimter, also musikalisch strukturierter Sprache. Sie erreichen dadurch einen deutlich höheren Grad der Konzentration bei den Kindern. Mit dieser Dokumentation geben sie nun einen ersten systematischen Einblick in ihre erfolgreiche musikpädagogische Arbeit, in der die musikalisch gestaltete Sprache ein wichtiges Medium ist."
      Gratulation an alle Beteiligten. Ein schönes Dokument, dass hoffentlich vielen Lehrkräften interessante Impulse gibt. Nachstehend einige Seiten-Auszüge aus dem 84-seitigen Lehrbuch im DIN A 4-Format.

     Tipp: Für Interessierte (mehr Infos + Bestellformular) gibt es hier den Info-Flyer als pdf-Datei zum herunterladen.

 

Info-Flyer zum Buch.
Das 88-seitige Buch ist eine wertvolle Hilfe für Ihren Unterrichts-Alltag. Praxisorientiert. Viele Bildbeispiele.
Flyer Lang-DIN hoch_6S_online.pdf
Adobe Acrobat Dokument 183.1 KB

     Tipp: für bildschirmfüllende Darstellung einiger Beispiel-Seiten aus dem Buch bitte im schwarzen Balken neben den Miniaturen das zweite Icon von rechts anklicken. Zurück dann über >Esc<.

Freudenstadt - hier leb ich gern.

     In der umfangreichen Sonderbeilage Juni 2013 des Schwarzwälder Boten wurden alle schönen, erfreulichen, sonnigen Seiten von Freudenstadt beleuchtet: Arbeit. Familie. Freizeit. Wohnen.

     Da durfte die Präsentation des Golf-Clubs nicht fehlen. Hat man doch seit 1929 die Geschichte der Stadt und der Region immer wieder mit geprägt. Ziel war es, die aufgeschlossene, bürgernahe und fast familiäre Seite des Clubs darzustellen. Nicht elitär, nicht nobel-exklusiv, sondern offen für alle, die diesen Sport lieben und Freude daran haben, den herrlichen Parkland-Golfkurs zu genießen. Allein, mit Freunden, oder im fairen Wettkampf mit anderen. In diesem Sinne: ein herzliches Willkommen allen Interessierten (vom Bambini bis zu den Senioren).

Konzeption und Gestaltung, Fotos: Rainer Sturm stormpic.de
blattbreite Anzeige in der SchwaBo-Sonderbeilage. Mit Klick vergrößern.

Heisse Preise für Frühaufsteher

Konzeption und Gestaltung, Fotos: Rainer Sturm stormpic.de
Frühbucher-Angebot für Ökos. Per Klick vergrößern.

      Der Winter war lang. Doch das Frühjahr ist noch unterkühlt. Ideal um gerade jetzt die Kunden zum Einkauf von Öko-Brennstoffen zu bewegen. Besonders bei diesen "Frühbucher-Angeboten". Jens Lehmann ist auf "Zack".

Und weiß inzwischen auch, wie er die Pellets per Silo-Lkw zu seinen Kunden bringen kann. Die Bildbeschaffung im Internet und die Photo-Montage wird genauso professionell erledigt, wie die Druckdatenerstellung und Produktions-Abwicklung über das web.

      Wer also als "Öko" diese umweltfreundlichen Brennstoffe braucht, hier ist der Spezialist und der Flyer mit den Frühjahrs-Frühbucher-Preisen.

Konzeption und Gestaltung, Fotos: Rainer Sturm stormpic.de
Rückseite mit Silo-LKW

   Und hier die Rückseite. Denn das Angebot bei Jens Lehmann ist absolut marktgerecht und vielfältig. Dazu hat er ein großes Lager und bietet Vorteile bei Selbstabholung: Adresse ist die Burgstraße in Pfalzgrafenweiler.

Passend zum Saisonstart: Farbseite im Schwarzwälder Boten

Konzeption und Text für ganzseitige PR-Anzeige für den Golf-Club Freudenstadt 2013
Farbanzeige im Schwarzwälder Boten am 13./14. April. Mit Klick vergrößern.

     Freudenstadt, Samstag, den 13.4.2013. Mit einer tollen Zeitungs-Farbseite holt der Freudenstädter Golf-Club alle Freizeit-Sportler aus dem Winterschlaf. Perfektes Timing. Endlich sind Ostwind und Kälte passé, jetzt bricht sich die Golf-Lust wieder Bahn.

     Die Farbseite ist nicht nur Image-Werbung für den Club, sondern soll die Naturverbundenheit belegen und alle "Noch-Nicht-Golfer" animieren, jetzt einen Kurs zu buchen. Das war im letzten Jahr sehr erfolgreich.

     Aber auch die Schulen und der Tourismus stehen im Fokus. Da war die Gold-Auszeichnung vom Deutschen Golf-Verband ein willkommener Aufhänger.

Auf der Zollstock-Loipe

Foto Rainer Sturm stormpic.de
An der Schwarzwaldhochstraße bei Kniebis

      Endlich perfekter Winter. Zum Beginn der Faschingswoche beste Konditionen. Kälte und jede Menge Pulverschnee. Nicole, Bernward und Charlotte zieht es hinauf an die Schwarzwaldhochstraße. In einer guten halben Stunde sind wir vor Ort. Charlotte steht erstmals auf LL-Skiern, aber es geht von Anfang an beachtlich gut.

     Wir drehen zuerst die kleine Runde. Alles läuft bestens. Man will mehr. Also die große Abfahrt runter und dann etliche Anstiege wieder rauf. Eigentlich wollten wir eine Abkürzung wählen. Aber die war nicht gespurt. So wurde es für Charlotte eine extrem lange erste Runde. Na ja, bei mir war der Muskelkater anderntags auch beachtlich...

    Alles weitere sieht man hier.

Wer kennt die Zipline im Hirschgrund?

Konzeption und Gestaltung, Fotos: Rainer Sturm stormpic.de

       Auf der Suche nach neuen Zielen und Herausforderungen ist der Schwarzwald immer noch für Überraschungen gut. Die Zipline zählt dazu.     

       Schon der erste Besuch auf deren Website macht deutlich: die ticken etwas anders. Auch das Buchungskonzept ist perfekt.

Also dann, nachdem alle eingeladenen Freunde aus Termin- oder sonstigen Gründen abgesagt hatten, allein auf nach Schiltach.

        Denn dort in einem Seitental wartet das moderne Hochseil-Abenteuer. Für jung und alt. Alles bestens gesichert und gut geführt. Danke an das engagierte Team. Alles andere sagen die Bilder.

       Oder das kleine Video hier.

Golf-Club-Magazin 2013 fertig. Print und online.

Clubmagazin TEE 2013 vom GC FDS
Club-Magazin 2013. DIN A4, 64 Seiten

      Waldachtal, 28. November. Das TEE 2013 ist fertig. Pünktlich ausgeliefert und rechtzeitig zum traditionellen Entenessen im winterlichen Clubhaus. Erneut 64 prall gefüllte Seiten. Aktuelles, Mannschaftsberichte, Turniere, Clubmeisterschaften, Rückblick in den verschiedenen Spielkreisen, ein überfälliger Bericht über die Golf-Legende Gerold Fischer, eine Doppelseite mit Trainingstipps und vieles mehr. Hier online durchzublättern.

Golf-Club mit ganzseitigem Auftritt in Tageszeitung

Konzeption und Text für ganzseitige PR-Anzeige für den Golf-Club Freudenstadt 2012
Anzeige im Schwabo am 21.4. Mit Klick vergrößern.

       Waldachtal, 21. 04. 2012. Samstagausgabe des Schwarzwälder Boten (F1, F2, C). Großer Auftritt über eine ganze Seite. Unübersehbarer "Anmacher" die Freuden des Golfspiels zu testen, zu lernen, zu genießen.

       Zum Start in die Golfsaison der ideale Zeitpunkt mit geballter Medienpower für Nachfrage zu sorgen. Konzept, Text, Fotos und Druckvorlage von stormpic. Solche Arbeiten machen einfach Spaß. Aber jetzt zur Sommersaison muss der "Nebenjob" zurücktreten, denn der Men's Captain muss bei den Herrengolfern verstärkt präsent sein.

Wer baut oder sucht eine tolle Haustüre?

Konzeption und Gestaltung, Fotos: Rainer Sturm stormpic.de
Doppelseite im neuen Haustürenprospekt

      Waldachtal, April 2012. Für meinen Freund und langjährigen Kunden Jürgen Nestle konnte ich jetzt den 16-seitigen Prospekt über das neue, geniale Haustüren-System "I am" fertigstellen.

      Ein herausragendes Produkt mit innovativen Ideen und besten Werten für Wärme- und Schalldämmung. Das beste aber: auf die durchgehende Glasfüllung (2- oder 3fach verglast) werden innnen und außen Designfüllungen montiert, deren Gestaltung, Ausschnitte und Farbgebung individuell zu gestalten sind.

       Ob Logo, Hausnummer, Sternzeichen oder Vereinssymbol - alles ist (über modernste CNC-Holzbearbeitungsmaschinen) machbar. Im Bild (auf Klick vergrößern) eine erste Übersicht. Wer sich genauer informieren will, kann sich den Haustürenprospekt auch hier downloaden.

Das geniale Haustüren-System "I am" von Nestle-Fenster.
Alle Vorteile in Text und Bild auf 16 Seiten, DIN A 4. Für Bauherren oder Modernisierer eine tolle Information (und preislich attraktiv sind die Haustüren auch noch).
Nestle-Türen 2012_A4_16S_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Die Früchte guter Arbeit

Broschüre Fachklinik: Konzeption und Gestaltung, Fotos: Rainer Sturm stormpic.de
Titelseite für allgemeinen Informationsprospekt einer Fachklinik in Zwieselberg.

27. 3. 2012.    Schöne Bestätigung, dass man schon früher zu Agenturzeiten gute und engagierte Arbeit geleistet hat. Das Logo stammt noch aus unseren 90er Jahren, als der Kunde erstmals betreut wurde.

         Nach einigen Jahren DIY-Werbung und kürzlichem Inhaberwechsel erinnerte man sich der guten Arbeiten von damals. So entstand der Auftrag zu einem 12-seitigen Vorab-Info-Prospekt im Lang-DIN-Format. Konzept, Text und Entwurf kamen auf Anhieb gut an und der Prospekt erhielt von allen Seiten viel Beifall. Eine Nachauflage ist schon eingeplant.

Broschüre Fachklinik Konzeption und Gestaltung, Fotos: Rainer Sturm stormpic.de
Nach der neugierig-machenden Titelseite kam hier die Auflösung mit ersten weiteren Infos.

Auf die Plätze. Fertig. Los.

16.2.2012. Glatten Krs. Freudenstadt: Herrengolfer an der Rennbahn. Bei Old Toys treffen sich die Young Boys. Also - die aktivsten von uns. Leider war das Mitmach-Echo nicht so überwältigend, aber dass es der Kerntruppe viel Spaß gemacht hat, sollen alle hier nachvollziehen. Mit Musik und in Farbe. Und noch etwas: der nächste Event kommt ...

Neuschnee: raus zum Schneeschippen.

15.2.2012. Hat der Wetterbericht doch Recht behalten. Jede Menge Neuschnee. Also nichts wie raus aus den Federn. Gute Bürger müssen bis 7:00 Uhr den Gehweg geräumt haben. Ich denke: "Schneeschippen in frischer Luft ist besser als Strampeln auf dem Hometrainer". Also auf gehts. Und anschließend die weiße Pracht im Film festgehalten. (Mit meiner Panasonic Lumix Reise-Zoom TZ 22). Und als ich dann noch die freche Melodie finde, ist der Vormittag gerettet. Viel Spaß.

Perfektes Eislaufvergnügen

13.2.2012. Wenn der Wind zu eisig wird, oder Schneefall die Sicht behindert, dann kommt die Eislaufbahn in Baiersbronn als Wintervergnügen an Position 1. Erstaunlich, dass man trotz Gymnastik und Fitnesstraining mit Balance und Gleichgewicht auf den schmalen Kufen kämpfen muss. Aber nach einer halben Stunden kommt dann die Sicherheit wieder. Gut, wenn man das jeden Winter ein paar Mal wieder wecken kann. Denn Nachmittags-Eislauf in einer fast leeren Eislaufhalle ist schon was ganz Besonderes. Hier der kleine Film dazu:

Winterfreuden an der Schwarzwaldhochstraße

1. Febr. 2012. Wenn bei sibirischer Kälte die Sonne lacht, muss man einfach früher aus den Federn. Alpinski eingepackt und hinauf zum Ruhestein. Durch Raureif und Schnee gibts erstklassige Schneemotive und auf gepflegter Piste kurze, aber genussreiche Abfahrten. Am Vormittag keine Warteschlangen. Also fast ohne Pause rauf und runter. Bei der letzten Auf- und Abfahrt entstanden dann diese Bilder mit der Reise-Zoom-Camera Lumix TZ22.

4 Golf-Hotels in einem Urlaub: Belek 2011/12

Top-Tipp für Genießer-Urlaub in Belek
Top-Tipp für Genießer-Urlaub in Belek

19.1.2012. Golf-Urlaub an der türkischen Riviera. Wohl zum 15. Mal verbringen wir unseren Golf-Weihnachtsurlaub im diesmal nicht ganz so sonnigen Belek. Neu in diesem Jahr: statt einem Hotel für drei Wochen, haben wir uns für drei Hotels entschieden. Und weil das Sirene Golf Resort am 3. Januar noch nicht bezugsbereit war, gab es noch einen Zwischenstopp im Kempinski The Dome. So ergab sich ein spannender, abwechslungsreicher Aufenthalt. 12x Tee-Times gebucht und abgespielt. Von Gloria bis Tatgolf. Hier im Video aber speziell nur der optische Vergleich zwischen Gloria Serenity (nobel, sehr guter Service, perfekt gestylt) über Cornelia Diamond (riesengroß, Wahnsinns-Büffets, tolle Küche) Kempinski The Dome (tolle Architektur, nobles Innenleben, gute Küche, im Winter etwas wenig Betrieb) und abschließend das renovierte Sirene Golf Resort (Eingang, Halle, Bar, Restaurant und Büffets völlig neu gestaltet, moderner und sehr geschmackvoll).
Aufnahmen mit Panasonic Lumix Reise-Zoom TZ 22 (die praktische Taschen-Cam für Reise, Golf und mehr). Geschnitten auf dem iPad mit ReelDirector.

Titel-"Helden" für Golfurlaub im Schwarzwald

Aktive Golfer Rainer Sturm und Ünsal Henne-Sturm als Titelmotive.
Titel 2012: Rainer, Titel 2010: Ünsal. Das 60-seitige Magazin gibts kostenlos.

16. 1. 2012: Es passiert ja nicht alle Tage, dass man eine Titelseite ziert. Aber nachdem Ünsal Henne-Sturm schon die Magazin-Ausgabe im Jahre 2010 zierte, wurde ich diesmal als "Medienstar" ausgewählt. Ein Foto, dass bei der Schwarzwald-Trophy in Donaueschingen entstand.

Die Jahres-Broschüre "Golfurlaub im Schwarzwald" wird von der VUD Medien GmbH, Freudenstadt herausgegeben. Jürgen Walther und Saskia Klima, beide Mitglieder im GC Freudenstadt, präsentieren hier seit Jahren ein höchst informatives Nachschlagwerk, das sowohl von der Schwarzwald Tourismus GmbH wie auch von vielen Clubs, Verbänden, Hotels etc. als Appetit-Anreger für Erlebnisgolf im Schwarzwald gern genutzt wird. Das 60-seitige Magazin mit Karten, Bildern und Informationen zu den schönsten Golfpätzen in den Regionen Kaiserstuhl, Tuniberg, Markgräflerland, Rheintal, Elsass und natürlich den ganzen Schwarzwald können Sie hier kostenlos anfordern: prospektservice@schwarzwald-tourismus.info

Für Handwerker wie Dienstleister: Ideen von Malerdeck.

13. 1. 2012: Manchmal hat Schlaflosigkeit auch Vorteile. Ich nehm dann den Kopfhörer und seh mir zu nächtlicher Stunde aktuelle Sendungen des Vortags an. Sehr aufschlussreich war kürzlich im SWR 3 der Bericht über den Handwerks-Blogger und Ideen-Bringer Maler-Deck.

Hier der Link: http://www.malerdeck.de/blog/ueber-werner-deck

Fazit: wer auch als Handwerks- oder Kleinbetrieb die neuen Medien zu nutzen weiß, kann sich beachtliche Vorsprünge und manchen Auftrag ergattern. Aber auch viele Tipps zur Kundenbehandlung, Kundenzufriedenheit und andere unkonventionelle Vorgehensweisen sind lesenswert. Nicht alles auf einmal, aber immer wieder den einen oder anderen Gedanken aufgreifen, könnte sich bezahlt machen.

Golf-Clubzeitschrift für 2012 fertig. Print und online.

Clubmagazin 2012 Konzeption und Gestaltung, Fotos: Rainer Sturm stormpic.de
Die Golfclub-Zeitschrift für die Saison 2012. Mit allen Berichten, Konditionen, Angeboten. Auch ideal für Neueinsteiger.

22. 11. 2011: Gut vier Wochen stramme redaktionelle und gestalterische Arbeit fanden in der zweiten Novemberwoche ihr gutes Ende. Druckdaten gingen an die Druckerei. Online-Ausgabe ist ebenfalls verfügbar. 64 Seiten DIN A 4, prallvoll mit Geschichten und Berichten aus dem Clubleben, übers Golfen allgemein, Rückblicke auf manche Turniere und vieles mehr. Dank an alle Inserenten, Dank an Gerhard Grebe, der die Akquisition gemeistert hat und Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben. Ein gedrucktes Exemplar kann über das Kontakt-Mail angefordert werden. Die online-Ausgabe ist hier durchzublättern. Viel Spaß.

Zu verkaufen: Ölgemälde. Lithographien. Reklame-Schilder.

Ausgesuchte schöne Sammlerstücke (Privatbesitz), die in unserem bisherigen Fachwerkhaus eindrucksvoll zu Wirkung kamen. Jetzt, nach dem Umzug und einer moderneren Ausrichtung, sollen sie nicht eingelagert werden, sondern anderen Freude bereiten. Einige Motive zeigt das Bild unten, alle Angebote mit Beschreibung, Bildern und Preisen im pdf-download.

Gemälde und Drucke, Sammelstücke zum Verkauf. Foto Rainer Sturm
Texte, Größen und Preise auf dem Sonderdruck zum download.
Alle Verkäufe hier mit Bild, Text, Preis. Zum Download.
Auf sechs pdf-Seiten sind die Bilder,
Motive, Größen und Preise beschrieben
und abgebildet. Informieren Sie sich
in aller Ruhe und melden Sie sich bei
Interesse über mein Kontaktformular
oder direkt per Telefon oder E-Mail.
Vielen Dank.
Gemälde und Grafiken zum Verkauf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 432.1 KB