Ostern zwischen Grachten, Tulpen und Käse

Holland-Fotos und Impressionen: Foto Rainer Sturm stormpic.de
In zwei Tagen viel gesehen und erlebt.

    Karfreitag um 7:00 Uhr in Tübingen gestartet, gegen 18:30 Uhr in Nordwijkerhout angekommen. NH Hoteles Kongresshotel Leeuwenhorst.

    Samstagvormittag: Stadtrundfahrt Amsterdam mit Führung, dann Grachtenrundfahrt im geheizten Ausflugsboot. Draußen kamen manchmal leichte Flocken vom Himmel. Danach 2 Stunden Stadt- und Fotobummel.

    Samstagnachmittag die Augenweide für den Fotografen. Erst recht, nachdem von Zeit zu Zeit mal die Sonne durchkommt und etwas blauen Himmel feilbietet. Einfach lohnend: Das Freilichtmuseum Zaanse Schans mit vier funktionsfähigen Mühlen und typischen Wohnhäusern aus dem 17. und 18. Jh., teils noch bewohnt.

    Abends dann noch ins Fischerdorf Volendam am Markenmeer. Gleich nebenan liegt Edam, die Käseheimat.

    Sonntagmorgen: Besuch einer Käserei, in der auch die Holländer Holz-Klombs (Clogs) hergestellt werden. Neben frischem Käse und bunten Klombs natürlich jede Menge Souvenirs. Anschließend zum Keukenhof, wo 4,5 Millionen Blumenzwiebeln von Hand gesetzt werden. Jahr für Jahr. Auf den umliegenden Tulpen- und Blumen-Feldern war noch frostiger Winter, im Park selbst gab es draußen bis auf Krokusbeete und Tulpenkästen aus den Gewächshäusern wenig zu sehen. Aber die großen Blumenhäuser haben uns entschädigt. Tolle Präsentation in voller Blüte, schöne Themen-Schauen.

     Anschließend Den Haag mit geführtem Stadtrundgang durch die historischen Schloss- und Verwaltungs-Gemäuer. Ein letzter Glühwein gegen die Kälte und unser Holland-Besuch neigte sich im Fischrestaurant an der Scheveninger Strandpromenade dem Ende zu.

     Noch ein paar Bilder mehr als die dreißig hier unten (Tablets zeigen manchmal kein Bild, weil flash-Dateien), also etwa hundert Bilder seht ihr als picasa-Webalbum hier. (Tipp: möglichst alles immer in Bildschirmgröße anschauen/auf Diaschau klicken).

     Wenn ihr die Bilder unten sehen könnt, klickt im schwarzen Balken darunter auf das zweite Icon von rechts außen. Dann kommen die Bilder auch bildschirmfüllend und wirken viiiieeel besser).