New York City: Kalte Märztage im Big Apple.

Hochhäuser und Freiheitsstatue New York: Foto Rainer Sturm stormpic.de

Studienreise der VHS „Oberes Nagoldtal“ unter Leitung von Studiendirektor Reinhard Hauser war auch 2011 ein voller Erfolg.

Harlem. Brooklyn. Manhattan. Neue Dollars in der Tasche, die Kameras mit reichlich Speicher versehen und die Koffer voller Neugier auf Wolkenkratzer, Macys, MoMa und mehr.

Großartige Studienreise für eine Woche.

So gings am 05.03 über München Richtung USA. Acht Stunden Flugzeug-Enge hat die Reisegruppe mit 24 Personen dank viel Vorfreude solide überstanden. Im Bustransfer von Newark nach Manhattan, durch den Stadtteil New Jersey, konnten die Besucher das erste Big Apple Feeling in der frühen Abenddämmerung genießen. Das Hotel lag erfreulich zentral: in der 25th Street, kaum 100 m vom Madison Square Park entfernt, dort wo die 5th Avenue und der Broadway sich kreuzen. Der Stadtteil nennt sich Flatiron-Distrikt nach dem markanten Wahrzeichen des ersten New Yorker Wolkenkratzers, dessen Form an ein Bügeleisen erinnert (daher flatiron). Lagevorteil: noch am selben Abend konnte man zu Fuß das glamouröse Spektakel dieser City mit ihren emporragenden Wolkenkratzern zu erkunden.

 

Großes NYC-Webalbum bei picasa mit über 300 Bildern. 

Nachstehend eine kleine Bildauswahl. Die größere Auswahl gibt es dagegen als picasa-Webalbum, wenn ihr diesem Link folgt: https://picasaweb.google.com/sturmfoto/NewYorkReiseMarz2011?feat=directlink

 

Tipp zur Bildbetrachtung (flash-player muss installiert sein): im schwarzen Balken unter dem großen Bild sorgt das zweite Zeichen (icon) von rechts dafür, dass alle Bilder im Vollformat erscheinen. Das macht noch mehr Spaß. Zum download flash-player: